Zucht

Wir züchten im Labrador Club Deutschland e.V.

 

Der LCD ist dem VDH e.V. (Verband für das Deutsche Hundewesen) unterstellt und somit dem Weltverband, der Fédération Cynologique Internationale (FCI), angeschlossen. Durch die Mitgliedschaft unterwerfen wir uns der strengen Zuchtordnung des LCD und erkennen die Satzung des VDH sowie die Regelung der FCI an.

Unser Ziel ist es, gesunde, wesensfeste und im Typ stehende Labradors zu züchten und wir schauen uns daher natürlich auch die in Frage kommenden Deckrüden genau an.

Die Welpen werden bei uns im Haus geboren. Die Wurfbox steht in einer ruhigen Ecke im Wohnzimmer, so dass die Welpen von Anfang an in unserer Mitte aufwachsen.

 

Sie werden in den ersten 8 Wochen mit allen wichtigen Alltagsgeräuschen und Umweltreizen konfrontiert, um sie möglichst optimal auf ihren Umzug in ihre neuen Familien vorzubereiten.

Bei der Abgabe im Alter von 8 Wochen sind sie mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und von einem Zuchtwart des LCD kontrolliert.

 

Zur Kontrolle der Zuchtziele erwarten wir von unseren Welpenkäufern nach einem Jahr eine Röntgenkontrolle auf HD und ED, sowie die Teilnahme an einem Wesenstest des LCD oder DRC. Denn nur so können wir die Ergebnisse unserer züchterischen Bemühungen kontrollieren.